Jetzt dein Ranking in Echtzeit abfragen!

KeywörterDomainRankUrl

SEO-Ranking-Tools: Den Überblick über das Ranking behalten

Damit eine Webseite im Netz auch gefunden wird, ist ein gutes Ranking bei der Suchmaschine notwendig. Allein rund 70% der Nutzer finden die Lösung für Ihr Problem unter den ersten 10 Ergebnissen der Websuche. Bei der Suchmaschinenoptimierung hat das Ranking daher einen hohen Stellenwert und ist für die meisten Webseitenbetreiber der Fokus der gesamten Webseitenbearbeitung. Doch wie finden Sie eigentlich heraus, wie Ihr Ranking bei den Suchmaschinen aktuell ist und welche Unterstützung gibt es in Form von Tools für die Optimierung Ihrer Webseite?

Das Ranking und seine Definition

Im Prinzip ist die Definition zum Ranking kurz und prägnant zusammenzufassen. Beim Ranking handelt es sich um die aktuelle Position, die eine Webseite in der Suchmaschine zu einem bestimmten Keyword einnimmt. Das bedeutet also, die Webseite kann zu verschiedenen Keywords ranken und damit auch unterschiedliche Positionen bei der Suchmaschine einnehmen. Ein Ranking-Tool kann dabei helfen, sich einen Überblick darüber zu verschaffen, wo Ihre Webseite derzeit steht. In erster Linie kann es Ihnen also dabei helfen, den möglichen Erfolg der Seite besser einschätzen zu können.

Interessant ist es jedoch auch zu wissen, wie das Ranking zustande kommt, denn nur so können Sie es nachhaltig verbessern. Die Basis für den Stellenwert in der Suche stellen verschiedene Faktoren dar. Die Rankingfaktoren können den Stand einer Seite positiv oder auch negativ beeinflussen. Mehr als 200 Rankingkriterien gibt es allein bei Google, sodass hier durchaus Potential für Anpassungen besteht, damit die Seite noch mehr steigt. Zu den bekanntesten Faktoren gehören der Titel, der Content sowie die Backlinks. Ein Titel sollte das Keyword enthalten sowie aussagekräftig sein und damit den Leser direkt abholen. Gleiches gilt für den Content. Nur ein guter Content enthält auch ausreichend Mehrwert und Mehrwert hat bei der Suchmaschinenoptimierung einen hohen Stellenwert.

Ranking-Tools und SEO-Tools als praktische Helfer

Bei der Suchmaschinenoptimierung gibt es die Möglichkeit, mit den richtigen Tools nicht nur Informationen zu erhalten, sondern auch auf Basis dieser Daten die Webseite verbessern zu können. Auf dieser Webseite finden Sie praktische Tools, die Ihnen unterschiedliche Vorteile bieten. Unter anderem stehen für Sie zur Verfügung:

  • PageRank – Check
  • Site-Abfragen History
  • Linkanalysen
  • Abstrafungsanalysen

Ergänzend dazu können Sie mit Hilfe der Ratgeber rund um die Suchmaschinenoptimierung und das Ranking wichtige Informationen erhalten. Lesen Sie mehr über die SEO-Partnerprogramme und die Bedeutung von einem LinkWert. Gehen Sie das SEO-Wörterbuch durch und lesen Sie mehr zu den verschiedenen Begriffen der Optimierung. So bekommen Sie eine optimale Basis für die Arbeit an Ihrer Webseite.

Ein Blick auf die Datenmenge bei der Tool-Auswahl

SEO-Ranking-Tools gibt es viele, doch nicht jedes Tool bietet auch die Informationen, die Sie sich wünschen. Bei einem guten Ranking-Tool ist es wichtig, gute Daten zu erhalten. Wenn Sie denken, dass es hier ausschließlich um einen Blick auf den Platz in der Suchmaschinenauflistung geht, dann ist dies nicht ganz korrekt. Bei einem guten SEO-Ranking-Tool haben Sie die Möglichkeit, ein Keyword oder eine Keyword-Gruppe für die Suche einzugeben und auf dieser Basis dann die Auswertung zu erhalten. Sie können sehen, welche Webseiten in direkter Konkurrenz zu Ihnen stehen und in diesem Rahmen eine Konkurrenzanalyse durchführen.

Ein SEO-Ranking-Tool hat einen noch weitaus größeren Vorteil: Sie sehen hier das echte Ranking. Natürlich können Sie die Keyword-Kombination auch einfach in die Suchmaschine eingeben und schauen, welche Ergebnisse kommen. Das Problem bei diesem „Ranking-Check“ ist jedoch: Die Suchmaschinen arbeiten mit einer personalisierten Suche. Häufig verwendete Begriffe werden gemerkt und die Suchergebnisse danach angepasst. Das SEO-Ranking-Tool dagegen zeigt wirklich den reinen Platz, auf dem sich die Webseite befindet. Das Google-Ranking-Tool zeigt beispielsweise zudem noch das Suchvolumen und die Preise pro Klick an. Diese Informationen können durchaus interessant sein für das weitere Vorgehen.

Weitere SEO-Tools für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung

Neben dem Ranking-Check gibt es weitere Tools, die bei der Suchmaschinenoptimierung behilflich sein können.
Auf dieser Webseite finden Sie einige optimale Tools, die in die genannten Bereiche passen und durch eine Auswahl an Funktionen durchaus unterstützend für Sie sind.

Analyse Tools

Die SEO-Analyse einer Webseite kann mit speziellen Tools durchgeführt werden. Diese Tools dienen dazu, den gesamten Webauftritt oder Teile der Webseite fundiert zu analysieren und somit Maßnahmen für eine Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung einzuleiten. Die Tools können auch genutzt werden, um die Webauftritte von Wettbewerbern unter die Lupe zu nehmen.

SEO-Plugins

Hierbei handelt es sich um Tools, die in verschiedene Programme integriert und für die Suchmaschinenoptimierung genutzt werden können. Sie dienen als eine Ergänzung zu bereits bestehenden Strukturen Ihrer Webseite und machen es Ihnen leichter, das Ranking zu optimieren.

Linkbuilding-Tools

Der SEO-Ranking-Check basiert auch auf den Backlinks, die von anderen Webseiten auf Ihre Webseite führen, denn diese sind ein wichtiges Kriterium für die Suchmaschinen. Die Tools können hilfreich sein bei der Link-Akquise, vor allem in Bezug auf die Organisation von dieser.

Zahlreiche Funktionen machen noch kein gutes Tool aus

Möglicherweise gehen Sie davon aus, dass es bei einem SEO-Tool ganz besonders auf die Menge an Funktionen ankommt. Tatsächlich ist es jedoch so, dass Funktionen nicht alles sind und teilweise sogar kontraproduktiv wirken können. Natürlich können Sie durchaus Geld in Tools für die Suchmaschinenoptimierung und das Ranking investieren und erhalten dann groß aufgestellte Programme, die jeden Punkt bedenken. Allerdings kann dies auch schnell für Verwirrung sorgen. Daher ist es besser, auf mehrere fundierte Tools zurückzugreifen, die unterschiedliche Bereiche der SEO bedienen. Kombinieren Sie doch das SEO-Ranking-Tool mit Analyse-Tools für Ihre Webseite und erstellen Sie sich auf diese Weise einen Plan, nach dem Sie Ihre Webseite anpassen.

Hinweis: Je mehr Funktionen ein Tool hat, desto mehr Verbesserungsmöglichkeiten wird es Ihnen anzeigen. Das mag auf den ersten Blick gut erscheinen. Bei der Suchmaschinenoptimierung spielt jedoch auch Geduld eine wichtige Rolle. Änderungen an der Webseite führen nicht direkt zu einem Anstieg im Ranking, da die Webseiten erst neu bewertet werden müssen. Zeigt Ihnen das Tool nun ständig Änderungsmöglichkeiten an und folgen Sie diesen, kann sich das Ranking Ihrer Webseite nur schwer setzen.

Optimal zusammengestellte Tools bei seo-ranking-tools.de

Mit seo-ranking-tools.de haben Sie eine Anlaufstelle an Ihrer Seite, auf der Sie fundierte Tools für die Suchmaschinenoptimierung finden. Alle Tools werden getestet und stets optimiert. Zusammen mit den weiteren Informationen und Ratgebern rund um das Ranking und die Optimierung Ihrer Webseite, können Sie dafür sorgen, dass Ihre Webseite schon bald an Sichtbarkeit gewinnt.